Stadtumbau Ost: Projekte im Land Sachsen-Anhalt

Workshop Stadtumbau im Land Sachsen-Anhalt, 8. November 2018

Vitale Innenstädte - Herausforderungen, Handlungsfelder und Strategien für den Einzelhandel
am Donnerstag, 8. November 2018, im Rathaussaal des Rathauses Aschersleben (Markt 1, 06449 Aschersleben)

Tagesordnung

Teilnehmerliste

Frau Julia Rippich, Dezernentin Stadtentwicklung der Stadt Aschersleben
Begrüßung aus der Stadt Staßfurt

Herr Dr. Steffen Fliegner, Geschäftsbereich Stadtentwicklung und Umwelt, Fachbereich Planen der Stadt Halle/Saale
Begrüßung durch den Leiter der AG Begleitforschung

Frau Dr. Marie Bachmann, IfS Berlin / Begleitforschung Stadtumbau
Begrüßung und Einführung in die Thematik: Ziele und Ablauf des Workshops

Frau Ute Marks, Teamleiterin, Stadt + Handel Dienstleistungen GbR
Offline-Strategien - für die Innenstadt der Zukunft

Herr Rene Baisch, Mitbegründer / Geschäftsfeldentwicklung, Atalanda GmbH
Online shoppen und dabei lokal einkaufen? Atalanda - ein Online-Marktplatz für lokale Händler

Herr Frank Fischer, Citymanager, Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Aschersleben
Aufgaben eines Citymanagers - Kommunikator, Ideenumsetzer und Vermarkter

Frau Siegrun Ruprecht, Abteilungsleiterin Stadtplanung, Stadt Halberstadt
Einzelhandelsentwicklung und -steuerung in Halberstadt

Frau Elke Selke, Landkreis Harz, Agenda21-Büro / Umweltmanagement
Kreative Ideen erhalten die Lebensqualität in Innenstädten und Ortsteilen

Herr Dr. Reinhard Aehnelt, IfS Berlin / Begleitforschung Stadtumbau
Fragen und Diskussion, Zusammenfassung und Ausblick

 

 

 

Diese Webseite ist Bestandteil des Monitoringprojektes "Stadtumbau Ost in Sachsen-Anhalt" des:

IfS Institut für Stadtforschung und Strukturpolitik GmbH
Lützowstraße 93
D - 10785 Berlin

Telefon +49 (0)30 / 25 00 07-0
Telefax +49 (0)30 / 2 62 90 02

Ansprechpartner:
Dr. Reinhard Aehnelt, Tel: 030 / 25 00 07-40 Email: aehnelt@ifsberlin.de
Dr. Marie Bachmann, Tel: 030 / 25 00 07-61 Email: bachmann@ifsberlin.de